Landhausdielen Nadelholz

Der dreischichtige und homogene Aufbau unserer Landhausdielen ermöglicht eine schwimmende Verlegung. Ebenso ist auch die vollflächige Verklebung der Dielen jederzeit möglich.

Für die Verlegung von Landhausdielen benötigen Sie nur einen sehr geringen Bodenaufbau!

Das umlaufende Nut- und Federsystem macht die Montage denkbar einfach.
Alternativ können Sie sich natürlich auch für das leimlose "lock-it"-System wählen:

 
umlaufendes  Nut- und Federsystem   leimloses  "lock-it"-System

 

Farbtöne:

Fichte NATUR  Fichte-White Lärche natur   Lärche weiss
Fichte-Natur Fichte-Antik-Weiss Lärche-Natur Lärche-Antik-Weiss

 

 

Holzarten:

     
Lärche-Einblatt Nut- und Federsystem    Lärche-Mehrblatt Nut- und Federsystem oder lock-it   Fichte-Einblatt Nut- und Federsystem    Fichte-Mehrblatt Nut- und Federsystem oder lock-it 

 

Format:

Die Landhausdielen werden in folgenden Abmessungen hergestellt:

15 mm Stärke / 195 mm Breite / 2000 mm Systemlänge 

Landhausdiele_Lärche 


Oberflächen:

KAWE-Landhausdielen erhalten Sie glatt geschliffen oder gebürstet, unbehandelt oder geölt mit Hartöl-Wachs im Farbton Natur oder Antik-Weiss.

Fragen Sie auch nach der geeigneten Pflegeserie für Ihren KAWE-Echtholzboden!

Zur Unterhaltspflege eines mit Hartöl-Wachs behandelten Bodens benötigen Sie lediglich eine Wischpflege!

 

Massivholz-Sockelleisten:

Passend zu den KAWE-Echtholzböden liefern wir auch den perfekten Wandanschluss in Ihrem Wunschfarbton!

 Fichte SockelleisteFichte / Lärche-Massivholz-Sockelleiste 20x58 mm - Längen 250 / 400 cm   

 

Produkthinweis:
Die Kawe-Landahsudiele ist ein Naturprodukt und verändert sich je nach Sonneneinstrahlung. Die Maserung und Textur kann unterschiedlich sein, so wie die Natur uns den Rohstoff geliefert hat. Farbunterschiede, Astbilder und verschiedene Texturen sind somit kein Grund zur Beanstandung! Holz lebt - und kann somit Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben (Schwind- und Quellverhalten von Holz), d.h.  es ist hygroskopisch. Somit können sich auch die Abmasse der Hölzer verändern. Ein optimales Raumklima für Ihr Wohlfühlprodukt HOLZ liegt bei einer Raumtemperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50 - 65 %.
Bei Einhaltung dieser Werte ist mit keiner markanten Fugenbildung zu rechnen.